Spree, Luft & Liebe


ÜBER MICH       UNSERE FLOTTE       DOWNLOADS       DIY       REZEPTE       ALLTAG

facebook   pinterest   bloglovin   insta   mail

29. September 2013

Instagram (Food) Week #32

Aiaiai, es ist soweit, entweder habt ihr gerade gefrühstückt oder es muss gleich Mittagessen geben, denn jetzt kommen viele Food-Fotos, meine letzte Instagram Woche bestand auf Grund des tristen Wetters eigentlich nur aus warmen Food-Bildern, aufgenommen in Berlin und Magdeburg. Das bringt aber mit sich, dass es einige Empfehlungen gibt! Ohren und Augen auf!


Auf dem Weg zur Familie mit Kuchen im Korb | Mein Kartoffelsalat-Rezept in der aktuellen Couch! Vollkommen verrückt!

Mittagessen vorm Berlinbesuch im Orchidee Magdeburg. Nicht nur, dass die Salate immer wie ein Kunstwerk aussehen, hier wird traditionell vietnamesisch gekocht, schonend und frisch. Vor allem ohne Glutamat.


In Berlin angekommen steuerte ich am Abend mit meiner Freundin Fräulein Burger an. In niedlicher Einrichtung gab's dann ein mal den Burger des Monats und J. den Cheeseburger. Beides sehr zu empfehlen, vor allem die belgischen Pommes hatten es uns angetan. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall für alle die Wert auf gute Burger und kontrollierten Anbau/Herkunft der Zutaten legen und es niedlich mögen.

Am nächsten Tag in der Buchbox zwei schöne Bücher gefunden, für eines aber nur entschieden.  Danach gab es dann Mittagessen im W- Der Imbiss. Mein Lieblingsimbiss seit ich denken kann. Ich hatte indisches Subji mit Salat und Reis. Es gibt fantastische Naan-Pizzen und Tortillas außerdem, bei allem schmeckt man so ziemlich jede Zutat heraus. Ganz toll!

Ich traf mich mit meiner lieben Lu von Luloveshandmade zum Frühstück im  Fräulein Wild. Dort waren wir bereits im Mai frühstücken und weil es uns so gut gefiel, kamen wir wieder. Ich hatte ein fantastisches Käsefrühstück mit frisch gepresstem Orangensaft und Ingwertee, Lu hatte das vegane Frühstück mit hausgemachten Aufstrichen und einen Chai. Ich mag besonders das zusammengewürfelte Geschirr und das Wohnzimmer-Feeling. Einen Gruß von Anna-Maria zu Anna-Maria, es gefällt mir sehr bei dir!


In Magdeburg angekommen traf ich mich am nächsten Tag mit einer Freundin und wir besuchten das Café 108.  Neben kleinen warmen Speisen gibt es jeden Tag viele hausgebackene Kuchen. Ein Kuchenparadies also, leider gibt es davon kein Bild, da ich lieber eine Suppe und ein Glas Wein bevorzugt habe an dem Tag. Aber beim nächsten Mal gibt es auch Kuchenbilder. Ein Besuch lohnt sich sehr und am Wochenende gibt es sogar tollen Brunch, habe ich mir sagen lassen.
Mein Zimmer und Breaking Bad. Ein bisschen süchtig danach zur  Zeit.


links: Buffet auf meiner Arbeit, die Salate und das frisch gebackene Brot sind der Wahnsinn. | rechts: Sushi-Moon einer Freundin zuliebe ausprobiert, eine gut gemeinte Empfehlung von mir: fern bleiben. Das einzige was man essen konnte war der Goma Wakame Salat, da kann man aber auch nicht so viel falsch machen. Leider kein guter Laden, das Sushi zu klein, dafür zu teuer, Reis zu grob und hart, merkwürdiges Publikum.

Frühstück zu Hause. Ein Fotos mal ohne Filter, passiert jetzt bestimmt häufiger. Und der heutige Sonnenschein beim Erwachen.

26. September 2013

Freebie: Free Desktop Wallpaper



Heute mal wieder ein Freebie, einen Desktop Wallpaper zur Motivation, der andere für den oder die Liebste als kleine, feine Geste. Einfach mal kurz rüberschicken, er oder sie freut sich bestimmt.
Ich geh nun Tee trinken, das Wetter verlangt einem aber auch nur Bettgekuschel und warme Füße ab.
(Download einfach mit Rechtsklick, "Speichern unter")



Download gibt's in 1920x1080px
und 1280x800px

Download gibt's in 1920x1080px
und 1280x800px



20. September 2013

Rabatt Rabatt Rabatt! Wer liebt dieses Wort nicht?

Es ist wieder soweit, vom seit gestern bis zum 26.9. gibt es Rabatt auf all meine Produkte, vom Blog-Layout über's Logo bin hin zur Website. Schreib mir einfach eine Mail an workwithme[AT]annmeerdesing.com, dann sende ich dir die weiteren Informationen zu. Ich freue mich drauf!







18. September 2013

Neue Dinge ausprobieren!

Ich liebe es ja, meine 4 Wände zu fotografieren, ihr ward schon dabei, als ich von einer Wohnung in die nächste gezogen bin, mich das erste Mal dabei probiert habe, alte Dielen abzuschleifen, Tapete von den Wänden zu reißen und alles neu zu tapezieren. Am liebsten richte ich mich ein, zum Leid manchmal auch meiner Mitmenschen, denn innerhalb von 6 Jahren bin ich 6 mal umgezogen. Dass das viel Anstrengung und auch Geld kostet, weil wohl jeder, der das auch schon hinter sich hat. Es gibt aber auch ganz tolle Seiten daran; Räume in Szene setzen, ihnen einen Charakter geben und dabei ganz neu entdecken. Auf Pinterest tobe ich mich schon immer aus, pinne hier und da Wohnzimmer, Lieblingsecken und so weiter, bis meine Finger qualmen. 
Was Neues gibt es auf dem Markt, eine Foto-Aktion über euer Zuhause. ruumz.de hat mich angefragt, ob ich darüber kurz auf meinem Blog berichten mag, und das tu ich gern, denn mir gefällt die Idee, die dahinter steckt:
Ich dachte mir zuerst so, mh, was soll das denn sein, aber da ich ja gern mal neuen Aktionen eine Chance gebe, hab ich mir das genauer angeschaut. Ruumz ist ein Wohnportal, das im Herbst auf ruumz.de online geht. Es ist gleich drei Sachen auf ein mal, Shop, Community und Magazin, in der ihr Fotos von eurer Wohnung hochladen könnt. Weil man ja im Normalfall nicht so lange warten will kann man zuvor schon Fotos auf Facebook hochladen und bekommt dafür sogar einen 30 Euro-Gutschein für den kommenden Online-Shop. Eine Jury begutachtet außerdem die Fotos und 3 Teilnehmer können Gutscheine im Wert von 2000 Euro gewinnen. Gut, zu mir passt das nicht so, ich besitze nach Umzug Nr. 6 nur ein 30qm Zimmer in einer tollen WG, und wir sind stets bemüht jede Ecke selber zu gestalten (das könnte man ja endlich mal in Angriff nehmen), aber bei dem ein oder anderen von euch leuchten bestimmt gerade die Augen. Ich mach jedenfalls mal weiter hier, der Besen steht bereit, die Bohrmaschine auch, es müssen noch Regale angebracht werden, bevor die kompletten 4 Wände gezeigt werden können.
ruumz auch hier auf Facebook.





Bild aus dem ruumz-Katalog


Bild aus dem ruumz-Katalog



16. September 2013

Instagram Week #31

Die schönste Woche seit langem ist schon wieder vorbei, ich hab mich verliebt, so richtig doll und das schon zum zweiten mal, die Glückliche ist 'ne Stadt und heißt, oh Wunder, Paris!
Jedem der schon mal dort war brauch ich nicht erzählen, wie schön es dort ist, dabei sind es gar nicht so sehr die wunderschönen Straßen, Parks und und und. Es ist eher die Lebensweise, die ich immer liebe wenn ich in Frankreich bin. Das ist alles so viel mehr meins, dass ich oft darüber nachgedacht habe, später dort zu leben. Das stelle ich mir schon seit Jahren vor und es bestätigt sich immer mehr, nur die Sprache muss ich noch lernen, ein großer Haken.
Hier die ersten Instagram-Impressionen, richtige Fotos folgen bald und ein kleiner Travelguide über einige feine Stadtteile, Läden, Bistros.
Ich erhol mich jetzt mal kurz vom Urlaub ;)






















10. September 2013

Links With Love #10

Nummer 10 der Links With Love ist da, diesmal mit kleinen feinen Anleitungen, schönen Rezepten und nem Musiktipp!

• Sowas schon mal gesehen? So simpel gemacht, aber ganz großer Effekt, die Baby-Shower-Kekse!

• Tolles Rezept für den knurrenden Magen: Schweinelende mit Tomaten und Zwiebel-Gratin


23 tolle Methoden, Eiswürfel-Formen zu benutzen, da muss nicht immer nur Wasser rein!

• Schon etwas älter aber genieße ich zur Zeit häufig, die perfekte Musik zum Arbeiten oder für ruhige Momente.

Eine fantastische Wanduhren-Anleitung in Mond-Optik gibt es hier. Brauch ich!



wirklich wunderschöne Sachen gibt es bei Magpie & Rye, schaut unbedingt mal vorbei, ich habe mich sofort verliebt!

ein Geburtstagskuchen in Tafeloptik, ich bin entzückt!

wunderbares DIY das ich gleich selber machen werde, wenn ich wieder zurück bin, meine Wand könnte ein paar Tropfen vertragen.





6. September 2013

Instagram Week #30

Schon wieder eine Woche rum, ich hab genug im Bett gelegen und mich auskuriert, nun gehts auf in den Urblaub, der nächste nstagram-Wochenrückblick wird also deutlich spannender und abwechslungsreicher! Wer meinen Paristrip sehen mag, folgt mir einfach bei Instagram.


Vorfreude auf Paris mit Schuhen, die mit müssen.
Mittagessen aus allem, was noch übrig war.
Auf dem Weg nach Hause nach Hause.


Die Menükarte unseres 1. Dinners mit ausgelosten Bloglesern.

Der Tisch während der Vorspeise.

und davor...

Morgendlicher Ausblick.





Heute Abend geht es nach Berlin, hierhin, kommt doch vorbei Berliner, wenn ihr Lust auf einen schönen Tanzabend habt und morgen geht es dann auf nach Paris. Ich sammle schöne Orte und Tips, für euren nächsten Paristrip!